FAQ & Links Lehre

Was bringt mir ein Berufsabschluss/Lehre?
  • Mit einer fachlichen Ausbildung hast du einen leichteren Zugang zu Jobs als eine unqualifizierte Arbeitskraft.
  • Mit dem anerkannten Berufsabschluss (Facharbeiterbrief) kannst du den kollektivvertraglich festgelegten Lohn einfordern.
  • Mit dem Facharbeiterbrief verfügst du dann über einen anerkannten Berufsabschluss, mit dem du dich auch zum/zur MeisterIn weiterqualifizieren kannst.
  • Mit dem Lehrabschluss darfst du auch zur Berufsreifeprüfung antreten.
  • Wenn du zusätzlich noch einen gewerblichen Lehrberuf lernen möchtest, kann es sein, dass mindestens 1 Jahr deiner Ausbildung angerechnet wird.
Wann kann ich eine Lehre beginnen?

Mit einem Pflichtschulabschluss (9 Schuljahre) erfüllst du die Voraussetzungen für eine Lehre.

Passenden Beruf finden

Bei deiner Berufswahl können dir die Berufsbeschreibungen, Schnuppertage an Betrieben und Gespräche mit PraktikerInnen helfen. LINKS findest du am Seitenende

Ärger mit dem Chef, Schule oder mit der Familie?

Alles hinwerfen wäre schade. Melde dich für ein gratis Coaching und Gespräch, wo du vertraulich persönliche Sorgen äußern kannst. Coaching für Lehrlinge