9 neue MeisterInnen Forstwirtschaft

Traditionell startet in der Steiermark der Reigen der MeisterInnenprüfungen mit der Sparte Forstwirtschaft. Am 12. Februar 2021 legten in der FAST Pichl acht männliche Kandidaten sowie eine Kandidatin erfolgreich die abschließende kommissionelle MeisterInnenprüfung ab. Prüfungskommissionsvorsitzender DI Martin Krondorfer, Leiter der Forstlichen Ausbildungsstätte Pichl, zeigte sich vom hohen Leistungsniveau der KandidatInnen hoch erfreut. In der steirischen Forstwirtschaft sind zukünftig neun neue perfekt ausgebildete Fachkräfte tätig. Egal ob als Forstunternehmer, als Ausbilder oder im eigenen Bauernwald, die MeisterInnenausbildung ist ein Gewinn für die zukünftige berufliche Tätigkeit in der Forstwirtschaft. Sie zeichnet sich durch eine breite Ausbildung, die den Bogen von waldbaulichen Kompetenzen über praktische arbeitstechnische Fertigkeiten bis hin zu betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten spannt.

MeisterIn Forstwirtschaft

Im Herbst 2021 startet in der FAST Pichl die nächste MeisterInnenausbildung für Forstwirtschaft. Anmeldungen werden jederzeit bei der LFA Steiermark entgegen genommen. Infos und Anmeldung unter lfa@lk-stmk.at bzw. 0316/8050-1322.