Bei der Lehrabschlussprüfung am 14. Juli 2021 in der Gartenbauschule Großwilfersdorf schlossen die jungen GärtnerInnen ihre Berufsausbildung erfolgreich ab. Die „Sommer-LAP“ brachte nicht nur 21 neue FacharbeiterInnen sondern auch eindrucksvolle Leistungen hervor.

21 neue FacharbeiterInnen Gartenbau für die Steiermark

Ihre dreijährige Lehrlingsausbildung krönten bei der FacharbeiterInnenprüfung am 14. Juli 2021 in der Gartenbauschule Großwilfersdorf 21 junge SteirerInnen. Prüfungskommissionsvorsitzender Dr. Josef Kapper vom Gartenbaureferat der Landwirtschaftskammer durfte sich über sehr gute Leistungen der PrüfungskandidatInnen freuen. Sechs Junggärtnerinnen erreichten nämlich einen ausgezeichneten Erfolg. Eine weitere Kandidatin legten die Prüfung mit gutem Erfolg ab. Als erste Gratulanten stellten sich Landtagsabgeordneter Hubert Lang, Bürgermeister Franz Zehner, Landarbeiterkammerpräsident Ing. Eduard Zentner, Bezirkskammerobmann der Landwirtschaftskammer Herbert Lebitsch sowie seitens der Gartenbauschule Direktor Hofrat DI Franz Patz ein. Ferdinand Lienhart jun. war in seiner Funktion als Junggärtnerobmann mit dabei und lud gleich alle FacharbeiterInnen ein, Mitglied im Verein der Steirischen JunggärtnerInnen zu werden.

 

Zierpflanzenbau als beliebtestes Hauptfach

Von den angetretenen 24 KandidatInnen schafften 21 KandidatInnen die FacharbeiterInnenprüfung (= Lehrabschlussprüfung, kurz LAP) Gartenbau. Neben den gartenbaulichen Grundlagen und der Gartenbautechnik müssen die angehenden FacharbeiterInnen aus den Wahlfächern “Baumschulwesen”, “Zierpflanzenbau”, “Gemüsebau”, “Blumenbinderei” und “Landschaftsgestaltung” jeweils zwei Fächer wählen. 15 KandidatInnen wählten als eines der Hauptfächer den Zierpflanzenbau. In Baumschulwesen legten acht Prüflinge ihre FacharbeiterInnenprüfung ab. Als beliebteste Zweitfächer kristallisierten sich Landschaftsgestaltung und Blumenbinderei heraus, die von jeweils zehn KandidatInnen gewählt wurden. Der praktische Gartenbau wird im Rahmen der Erkennerstraße geprüft, bei der es gilt 60 gartenbauliche Gegenstände und Pflanzen zu bestimmen. Weitere Fächer der FacharbeiterInnenprüfung sind Fachrechnen, Schriftverkehr und Politische Bildung.

Tolle Leistungen prägen die "Sommer-LAP" im Lehrberuf Gartenbau

Sechs KandidatInnen zeigten besonders gute Leistungen und schlossen ihre Ausbildung mit einem ausgezeichneten Erfolg ab. Unter den sechs ausgezeichneten KandidatInnen schafften es zwei sogar die Ausbildung mit einem Notenschnitt von 1,0 und somit lauter „Sehr gut“ im Zeugnis abzuschließen. Clarissa Reinbacher aus St. Stefan ob Stainz (DL) von Blumen Plettig schaffte dieses Kunststück eines Notenschnitts von 1,00 ebenso wie die Sinabelkirchnerin Anna Schuster (Lehrbetrieb Gartenbau Langer). Die beiden 18-jährigen Junggärtnerinnen duellierten sich auch bereits beim Lehrlingswettbewerb der GärtnerInnen, welcher Ende Juni in Großwilfersdorf über die Bühne ging. Dort setzte sich die Anna Schuster knapp vor Clarissa Reinbacher durch. Platz drei beim Junggärtnerwettbewerb erreichte Sonja Schwaiger, die sich auch bei der LAP Gartenbau über einen ausgezeichneten Erfolg freuen durfte. Die 19-jährie Sonja Schwaiger stammt aus Edelbach bei Feldbach und absolvierte ihre Lehre im Lehrbetrieb der Gartenbauschule Großwilfersdorf. Ebenfalls über einen ausgezeichneten Erfolg freuten sich die Grafendorferin Margret Wels von der Baumschule Loidl, Jasmin Liebmann aus Edelschrott (Lehrbetrieb Gartenbau Zwanzger) und die Kalsdorferin Jennifer Repolust (Lehrbetrieb Holding Graz).

21 neue FacharbeiterInnen Gartenbau

  • Ackerl Daniel (Gleisdorf, WZ) – bestanden – Baumschule Loidl
  • Bauer Stefanie (Judenburg, MT) – bestanden – Gärtnerei Riegler (2. Bildungsweg)
  • Deringer Markus (Hartberg, HF) – bestanden – Styria Plant
  • Eggmayr Celin Christin (Mitterberg-St. Martin, LI) – bestanden – Gartengestaltung Zenz (2. Bildungsweg)
  • Fuchs Sebastian (Niklasdorf, LE) – bestanden – Stadtgemeinde Leoben
  • Grimau Morales Melanie Adriana (Bad Mitterndorf, LI) – bestanden – Gärtnerei Reischenböck
  • Grimau Morales Stefanie Montserrat (Bad Mitterndorf, LI) – bestanden – Gärtnerei Reischenböck
  • Herzl Niklas (Graz) – bestanden – Steiermärkische Krankenanstalten
  • Kirchengast Matthias (Preding, DL) – bestanden – Versuchsstation Wies Land Steiermark
  • Liebmann Jasmin (Edelschrott, VO) – ausgezeichneter Erfolg – Gärtnerei Zwanzger
  • Piber Sophie (Semriach, GU) – bestanden – Gärtnerei Friedl
  • Pucher Jaqueline (Wolfsberg im Schwarzautal, LB) – guter Erfolg – Blumen Pechloff
  • Rehn Alexander Johann (Graz) – bestanden – Teich & Garten Gartengestaltung Smrz (2. Bildungsweg)
  • Reichart Jonas (Grafendorf bei Hartberg, HF) – bestanden – Baumschule Loidl
  • Reinbacher Clarissa (St. Stefan ob Stainz, DL) – ausgezeichneter Erfolg – Blumen Plettig
  • Reithofer Jasmin (Vorau, HF) – bestanden – Baumschule Loidl
  • Repolust Jennifer (Kalsdorf bei Graz, GU) – ausgezeichneter Erfolg – Holding Graz
  • Schuster Anna (Sinabelkirchen, WZ) – ausgezeichneter Erfolg – Gartenbau Langer
  • Schwaiger Sonja (Edelsbach bei Feldbach, SO) – ausgezeichneter Erfolg – Gartenbauschule Großwilfersdorf
  • Seidl Julia (Großlobming, MT) – bestanden – Blumen und Garten Scherngell
  • Wels Margret (Grafendorf bei Hartberg, HF) – ausgezeichneter Erfolg – Baumschule Loidl (2. Bildungsweg)