Ab 16. März konnte keine der bereits geplanten FacharbeiterInnen-Prüfungen mehr abgehalten werden. Aufgrund der COVID-19- Situation zu diesem Zeitpunkt mussten alle Prüfungen verschoben werden.

Strenge Regeln

Unter Einhaltung aller durch die Bundesregierung festgelegten Maßnahmen konnte die LFA Salzburg den Juni nützen, um alle ausstehenden Prüfungen doch noch durchzuführen. Sicherheitsabstände in den Prüfungsräumen, Mund-Nasen-Schutz, Desinfektion – alle Sicherheitsmaßnahmen wurden penibel eingehalten.

Wir bedanken und bei den Kandidatinnen und Kandidaten für die Disziplin und Geduld am Prüfungstag.

Die LFA Salzburg gratuliert Allen zur bestandenen FacharbeiterInnen-Prüfung!