An zwei Tagen stellten sich in Innsbruck 15 Tiroler und 13 Vorarlberger Gartenbaulehrlinge der Facharbeiterprüfung.

In insgesamt 12 Fächern mussten sie die Prüfungskommission, bestehend aus erfahrenen Gärtnermeistern und Fachexperten der Landwirtschaftskammer, dabei mit Fachwissen und handwerklichem Können überzeugen.

Nach drei intensiven Ausbildungsjahren absoliverten die Lehrlinge am 2. und 3. September im Hofgarten ihre Facharbeiterprüfung. Wie schon in den vergangenen Jahren fanden die Prüflinge dort ein ideales Umfeld vor.

Von 28 angetretenen Prüflingen konnten 25 die FacharbeiterInnenprüfung mit Bravour meistern.

Wir gratulieren allen Facharbeiterinnen und Facharbeitern, die durchwegs sehr gute Leistungen gezeigt haben. Zugleich danken wir den Lehrerinnen und Lehreren, sowie den Ausbildungsbetrieben, die mit ihrer tollen Arbeit die Basis für die gute Ausbildung legen.