Meisterausbildung ab Herbst 2013 - Jetzt anmelden!

Meister fallen nicht vom Himmel - sie werden von der Lehrlings- und Fachausbildungsstelle ausgebildet!

Neue Meisterkurse

Meisterbrief Kogler.JPG © ArchivGrößer In folgenden Sparten werden ab Herbst 2013 Meisterkurse angeboten:

o Geflügelwirtschaft (Kursorte Graz, Gießhübel, Hatzendorf und Schlierbach)
o Forstwirtschaft (Kursorte Graz und FAST Pichl in Mitterdorf/M.)
o Landwirtschaft AUSGEBUCHT
o Obstbau und Obstverwertung AUSGEBUCHT






Vom Meisterkurs zum Meisterbrief

Meisterkurs2010.JPG © ArchivGrößer Die Meisterausbildung erstreckt sich über drei Kurswinter (Ausnahme Forstwirtschaftsmeister - 2 Kurswinter), in denen drei Basismodule (Berufsausbildung und Mitarbeiterführung, Betriebsführung, Recht und Agrarpoltik) sowie mindestens 2 spezifische Fachmodule besucht werden.
 
Neben den Fachmodulen sind eine mindestens zweijährige doppelte Buchführung des eigenen Betriebes und eine Meisterhausarbeit/Projektarbeit vorgeschriebene Teile der Ausbildung.
 
Nach dem positiven Abschluss aller Module können Sie zur schriftlichen und mündlichen Meisterprüfung antreten und beim Meisterball Ihren Meisterbrief entgegen nehmen.
Autor:
Redaktion Steiermark
09.07.2013