Facharbeiter/in Weinbau- und Kellerwirtschaft

Berufsprofil und Anforderungen

Berufsbild_Weinbau.jpg © ArchivGalerie WEIN AUS ÖSTERREICH IST FREUDE UND GENUSS.
 
In nur wenigen Berufen können handwerkliches Geschick, harmonisches Arbeiten mit der Natur und Lust am Genießen so perfekt vereint werden wie im Weinbau. Weinbau in Österreich spiegelt ein Stück gelebte Kultur wieder, wobei Jahr für Jahr ein neues Unikat geschaffen wird. Heimischer Wein ist ein herrliches Genussmittel, das eng mit der Region verbunden ist und seine Einzigartigkeit widerspiegelt. Als angehende/r WinzerIn stehst du für konsequente Qualitätsarbeit, beobachtest genau die Entwicklungen am Markt und neue Trends im Ernährungsverhalten. Du bist offen für Kooperationen auf Ebene des Betriebes und der Vermarktung, sei es um die Kosten dauerhaft zu senken oder um neue Kunden ansprechen zu können. Du hast ein Gespür für deine Kunden und kannst die Welt des Weines in der Sprache deines Gegenübers erklären.

Diese Voraussetzungen bringst du mit…

Weinbau 2.bmp © ArchivGalerie Die Ausbildung zum/r Weinbau- und KellerwirtschaftsfacharbeiterIn dauert drei Jahre und schließt mit der Facharbeiterprüfung ab.
 
Einstiegsvoraussetzungen sind der positive Abschluss der neunten Schulstufe, hohe Belastbarkeit, Wetterfestigkeit und körperliche Fitness.
 
Du bist begeisterungsfähig, kreativ und zeichnest dich durch hohe Kooperationsfähigkeit und Marktorientierung aus.

… und das lernst du in den drei Jahren

Weinbau 3.bmp © ArchivGalerie * Die spezifischen Ansprüche der jeweiligen Rebsorten an den Standort und die daraus resultierenden pflanzenbaulichen Maßnahmen
* Grundlagen des integrierten und biologischen Weinbaues
* Düngung, Pflanzenschutz und Bodenpflege
* Eigenschaften und Bedürfnisse der verschiedenen Unterlagen und Rebsorten
* Vermehrung der Reben und der Rebschnitt
* Pflege von Jung- und Ertragsanlagen
* Organisation und Durchführung der Traubenernte * Grundlagen der Kellereitechnik
* Grundlagen der Trauben-, Most- und Weinuntersuchung
* Weinsensorik: Erkennen und Beschreiben der wichtigsten Weine
* Behandlung von Weinfehlern
* Qualitätsweinmanagement, Abfüllung und Vermarktung
* Österreichisches Wein- und Buschenschankgesetz, Steuerrecht
* Betriebswirtschaft im Weinbau und Kellereiwirtschaft
09.09.2007