Präs. Ing. Christian Mandl zum BLFA-Vorsitzenden gewählt

Die Generalversammlung der Bundes- Lehrlings- und Fachausbildungsstelle (BLFA) hat Präs. Ing. Christian Mandl zum Vorsitzenden gewählt.
Vorsitz_BLFA.JPG © Keiler/LFIGrößer Die Generalversammlung der Bundes- Lehrlings- und Fachausbildungsstelle (BLFA) hat den Präsidenten des Österreichischen Landarbeiterkammer-Tags (ÖLAKT), Ing. Christian Mandl, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt damit Präs. Ing. Johann Mößler, der nun stellvertretender Vorsitzender ist. Neu im Vorstand ist außerdem Vizepräs. Ing. Karl Grabmayr (LK OÖ). Die anderen Vorstandsmitglieder sowie der Bundesgeschäftsführer, Rainer Höllrigl, wurden in ihren Funktionen bestätigt.

Qualitätsentwicklung der Berufsausbildung als Ziel

Ein wesentliches Ziel der Bundes-LFA ist die zukunftsorientierte Weiterentwicklung der land- und forstwirtschaftlichen Berufsausbildungen. In den kommenden Jahren soll besonders die Meisterausbildung gestärkt und die Unternehmerpersönlichkeit von BetriebsführerInnen forciert werden.
Autor:
BLFA
08.01.2014