Gärtner-Meisterbriefverleihung

Am 11. Juni 2014 bekamen 4 junge Gärtnerinnen und 6 junge Gärtner den Meisterbrief durch den Präsident der Landwirtschaftskammer Wien Ök.-Rat Ing. Franz Windisch verliehen.

Das Palmenhaus im Burggarten bietet einen prächtigen Rahmen für die Gärtnermeisterbriefverleihung

 
Im tropischen Flair begrüßte Dipl.-Ing. Gerhard Wirth am 11. Juni 2014 an die 50 geladenen Gäste zur Gärtnermeisterbriefverleihung im Palmenhaus im Burggarten.
Gruppenfoto.JPG © ArchivGrößer In seiner Festansprache gratulierte Präsident Ök.-Rat Ing. Franz Windisch den jungen GärtnermeisterInnen zum höchsten Berufsabschluss. Er freute sich, dass genügend Nachwuchskräfte diesen Schritt gesetzt haben und betonte die Notwendigkeit einer guten Ausbildung für eine erfolgreiche Zukunft im Wiener Gartenbau.

Anschließend überreichte der Präsident der Landwirtschaftskammer Wien Ök.-Rat Ing. Franz Windisch gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Lehrlings- und Fachausbildungsstelle Wien Dipl.-Ing. Gerhard Wirth den 4 neuen Gärtnermeisterinnen und 6 neuen Gärtnermeistern die Gärtnermeisterbriefe und gratulierte zu ihren hervorragenden Leistungen und wünschte für den weiteren Lebensweg viel Erfolg und alles Gute!


Alle TeilnehmerInnen dürfen wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass per Mail (lfa@lk-wien.at) Fotos von der Meisterbriefverleihung nachgefragt werden können.
Autor:
Redaktion Wien
11.06.2014