Absender:

Empfänger:

Bot.Garten1 (Kirschner).jpg

© Archiv

noch größer zurück zur kleinen Ansicht

Meisterausbildung im Gartenbau

Die erste Stufe zu mehr beruflichen Erfolg!

Im Oktober 2014 startet wieder ein neuer Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung in der Sparte Gartenbau.

Ablauf - Kosten - Anmeldung

Bot.Garten1 (Kirschner).jpg © ArchivGrößer
Die Qualifizierung zum Meister bzw. zur Meisterin ist nach wie vor die bedeutenste Form der beruflichen Ausbildung in der Land- und Forstwirtschaft.
Im Meisterkurs wird versucht, die unternehmerischen und kreativen Fähigkeiten der Teilnehmer auszubauen und zu stärken. Auch der persönlichkeitsbildende Teil ist ein zentrales Anliegen dieser Ausbildung.
 
Durch die fachliche Qualifizierung wollen wir den erhöhten und sich stetig ändernden Anforderungen an den Beruf des Gärtners gerecht werden.
 
 
Kursdauer: Der Kurs dauert 3 Ausbildungswinter (Oktober - Jänner), jeweils von Montag bis Donnerstag, 17.00 bis 20.00 Uhr.
Der gesamte Kurs umfasst insgesamt 600 Unterrichtseinheiten und besteht aus drei Ausbildungsschwerpunkten:
   I. Fachspezifischer Teil
  II. Betriebs- und Unternehmensführung
 III. Berufsausbildung und Mitarbeiterführung
 
Weiters beinhaltet der Kurs 3 Exkursionstage, einen Erste-Hilfe-Kurs, inkl. Maßnahmen im Vergiftungsfall und praktische Spezialausbildungen.

Die Kosten belaufen sich auf € 500,- pro Kursjahr
 

Voraussetzung für die Meisterprüfung:

Eine mindestens dreijährige Tätigkeit als Facharbeiter/in und dem erfolgreichen Besuch des Vorbereitungskurses zur Meisterprüfung.
 

 
Anmeldungen sind wieder jederzeit möglich!
Nachstehen finden Sie das Anmeldeformular, bitte vollständig ausfüllen und mit allen Beilagen an die Lehrlings- und Fachausbildungsstelle Wien retourieren.
Bitte beachten Sie das es nur eine begrenzte Anzahl an freien Plätzen gibt!
Zögern Sie nicht mit Ihrer Anmeldung!
 
Autor:
Redaktion Wien
04.12.2012